Gute Nachrichten!

Liebe Ju-Jutsuka, Liebe Eltern, 

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir wieder Präsenztraining anbieten dürfen! 

Da das Training unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung stattfindet, fassen wir die wichtigsten Informationen über die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes hier für euch zusammen: 

Aktuelle Corona-Verordnung (Stand 08. Mai 2021):

Bei einer 7-Tage Inzidenz über 100 darf das Training im Freien ohne Zuschauer stattfinden. Die Teilnehmerzahl begrenzt sich dabei auf 5 Kinder unter 14 Jahren pro Trainer/in.

Trainingszeiten

Dienstag 16.00 – 17.00 Uhr integratives Kindertraining ab 5 Jahren

Dienstag 17.15 – 18.15 Uhr Wettkampftraining Kinder

Donnerstag 17.00 – 18.00 Uhr Wettkampftraining Kinder

Freitag 18.00 – 19.00 Uhr Techniktraining Kinder und Jugend bis 14 Jahre 

Vorbereitung

Vor dem erstes Training ist es notwendig, das Hygienekonzept zu lesen, anschließend die Einverständniserklärung für die Teilnahme am Trainingsbetrieb im Einvernehmen mit der aktuellen Corona-Verordnung zu unterschreiben und dieses Dokument zur ersten Trainingseinheit mitzubringen. 

Vor jedem Training muss jedes Kind einen Nachweises über ein negatives Corona-Testergebnis abgeben, welches nicht älter als 72 Stunden sein darf. Dabei werden  alle anerkannten Testmöglichkeiten (Schule, Testzentrum, qualifizierter Selbsttest) akzeptiert. Der Nachweis in Form einer Kopie genügt dabei.
Bei dem Einreichen eine ärztliche Bescheinigung über den Antikörperstatus nach einer überwundenen Infektion (gültig bis zu sechs Monate nach der Infektion) entfällt die Testpflicht für den gegebenen Zeitraum. 

Für Trainer/innen gilt selbiges. Das Testergebnis darf jedoch lediglich 24 Stunden alt sein. 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt aus organisatorischen Gründen über die WhatsApp Gruppen. Solltet ihr noch kein Mitglied derer sein, kontaktiert uns gerne.

Wichtige Dokumente zum Herunterladen: 

Wir freuen uns sehr, euch wieder im Training begrüßen zu dürfen. 

Eure Trainer/innen